Grün werden

Lernziele

In dieser Einheit soll aufgezeigt werden, wie ein Unternehmen grüne (nachhaltige und umweltfreundliche) Geschäftspraktiken etablieren kann. Weiters soll verdeutlicht werden, wie wichtig es für ein Unternehmen ist, eine grüne Unternehmensstrategie zu implementieren. Grüne Geschäftspraktiken haben sich als äußerst erfolgreich erwiesen. Diese Einheit erörtert die Grundlagen grüner Geschäftstätigkeit und beleuchtet die Methoden, wie man eine grüne Strategie effizient implementieren kann.

Geschätzter Zeitaufwand

Es wird ca. 60 Minuten in Anspruch nehmen, das gesamte Modul durchzuarbeiten. Zusätzlich werden Sie noch Zeit dafür benötigen, die Übungen zu machen und die einzelnen Instrumente anzuwenden.

 

Einführung

Was bedeutet „grün werden“? Grün werden steht für die Einführung bestimmter Geschäftspraktiken und Regeln, die dabei helfen, negative Auswirkungen der Geschäftstätigkeit auf die Umwelt zu reduzieren. Sie umfassen Recycling, Reduktion des Energiebedarfs, Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, den Kauf lokaler Produkte und Vieles mehr.

Die Anwendung von Geschäftspraktiken, die einen respektvollen Umgang mit der Umwelt forcieren, kann zusätzliche Geschäftsmöglichkeiten eröffnen. Die Hinwendung zu nachhaltigen Praktiken hält eine Anzahl an Nischen bereit, die von sozialen und anderen Unternehmen leicht identifiziert und erfolgreich bedient werden können.